Home → Hochzeit feiern

Hochzeit feiern

Wenn zwei Menschen den Entschluss fassen zu heiraten und eine Hochzeit zu feiern, bezeichnet der Begriff „Hochzeit“ einen Gesamtprozess, der sich meist über mehrere Tage hinzieht und sich in drei Stufen gliedert. Gestartet wird dieser Prozess im Prinzip mit dem Versand der Hochzeitseinladungen. Je nach Temperament oder Charakter des Brautpaares können das moderne Hochzeitseinladungen, aber auch hochwertige, edle und natürlich lustige sein.

Der erste und vor dem Gesetz wichtigste Abschnitt ist die standesamtliche Trauung. Diese wird durch einen Standesbeamten vollzogen und traditionell von zwei Trauzeugen bestätigt. Nur durch die standesamtliche Hochzeit gilt man als verheiratet. In der Regel meldet sich das Brautpaar frühestens sechs Monate vor dem Hochzeitstermin auf dem Standesamt des Wohnortes zur Trauung an.

Der zweite Teil ist die kirchliche Trauung. Dazu zieht das Brautpaar in die extra geschmückte Kirche mit der Hochzeitsgesellschaft ein. Die Braut trägt in der Regel ein wunderschönes Brautkleid, ihr zukünftiger Mann einen besonderen Hochzeitsanzug. Während des Festgottesdienstes geben sich Braut und Bräutigam das Ja-Wort auch vor Gott und stecken sich gegenseitig die Trauringe an. Um kirchlich getraut zu werden, bedarf es allerdings einiger Voraussetzungen. So muss mindestens einer der Partner getauft sein und glaubhaft versichern, dass die Kinder aus dieser Ehe eine christlich Erziehung erhalten. Außerdem muss die Braut oder der Bräutigam ein Mitglied der Kirche sein.

Nach der kirchlichen Trauung geht es direkt in den dritten Abschnitt über, dem „gemütlichen“ Teil der Hochzeit, der Feier. Das Brautpaar feiert mit seinen eingeladenen Gästen in einer passenden Lokalität oft recht ausgiebig den bekanntlich schönsten Tag im Leben. Das Restaurant stellt dazu in Abstimmung mit Braut und Bräutigam eine aufwendig geschmückte Hochzeitstafel zur Verfügung. Gerne werden dazu passende Tischkarten und Menükarten aufgelegt, sodass die Tafel ganz besonders festlich wirkt. Für gute Stimmung auf dem Fest sorgt – oft bis in den nächsten Tag hinein – eine Musikband und/oder andere Unterhaltungskünstler. Besonders bei den Kinder kommt in der Regel ein Zauberer, der womöglich die Kleinen in seine Tricks mit einbezieht, sehr gut an. Aber auch die bekannten Hochzeitsspiele und das Vortragen von Gedichten über Braut und Bräutigam, das meist die Geschwister oder Freunde des Brautpaares vorbereitet haben, sorgen dafür, dass keine Langeweile aufkommt.


Home

Seitenübersicht:

Zur Hochzeit
Hochzeitseinladung
Moderne Hochzeitseinladungen
Edle Hochzeitseinladungen
Danksagungskarten
Einladungskarten
Menükarten
Tischkarten
Anlässe
Silberhochzeit
Einladung Geburtstag
service
Mustertexte
Einladungskarten

Hochzeitsgedichte
Trauringe Info
Hochzeit feiern
Kontakt
Kontakt